Default welcome msg!

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Fine and rare wines | Rare und außergewöhnliche Weine | Vins rares et exceptionnels

VINUM PETRI S.àr.l.: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wenn keine gesonderten Bestimmungen zu den vorliegenden Bedingungen und Abmachungen zwischen den Parteien schriftlich vorliegen, unterliegen die Bestellungen vollumfänglich den hier vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unabhängig jeglicher auf Dokumenten des Käufers aufgeführter Klauseln.
Die vorliegenden Bedingungen gelten für den Verkauf von Produkten der Vinum Petri S.àr.l. insbesondere im Internet. Sie werden dem Käufer automatisch auf der Startseite der Website von Vinum Petri S.àr.l. zur Kenntnis gebracht.
Der Käufer kann durch Klicken auf "Allgemeine Geschäftsbedingungen" von den Bedingungen zu seiner Bestellung Kenntnis nehmen, noch bevor er den Bestellprozess beginnt. Dementsprechend gelten mit Abschluss der Bestellung durch den Käufer diese AGB als vollständig und uneingeschränkt angenommen, unter Ausschluss aller anderer Dokumente wie beispielsweise vom Verkäufer herausgegebener Prospekte oder Kataloge, die lediglich Informationscharakter haben.
Die Tatsache, dass der Verkäufer sich nicht zu einem gegebenen Zeitpunkt auf eine der vorliegenden Bestimmungen beruft, kann nicht als Verzicht darauf gewertet werden, sich noch nachträglich auf eine der besagten Bedingungen zu berufen.
Alle unsere Angebote gelten, solange der Vorrat reicht. Angesichts des Seltenheitswerts bzw. spekulativen Charakters mancher Produkte kann es zu einer Mengenbeschränkung kommen. Vinum Petri sàrl behält sich daher vor, eine Bestellung unter den vorgenannten Umständen abzulehnen.

2. Abwicklung der Bestellung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
Die Verfügbarkeit wird ihm mit einer Antwortmail bestätigt. Sollte der bestellte Wein nicht mehr auf Lager sein, informiert Vinum Petri sàrl den Kunden umgehend. Mit Einverständnis des Kunden kann Vinum Petri sàrl die Bestellung in den nächstfolgenden Jahrgang oder einen gleichwertigen Wein abändern. Wenn die gesamte Bestellung abgeschlossen ist, erstellt Vinum Petri sàrl eine Rechnung und schickt diese dem Kunden per E-Mail zu. Zur Begleichung wird der Kunde auf die Website von Vinum Petri sàrl gebeten. Die Zahlung der bei Vinum Petri sàrl erworbenen Artikel und/oder Leistungen wird bei der endgültigen Bestellung in voller Höhe fällig.

Die Zahlung erfolgt über eine gesicherte Verbindung oder per Banküberweisung.
Die Bestellung wird zusammengestellt, sobald die Zahlung bei Vinum Petri sàrl eingegangen ist.
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt unmittelbar nach Abschlusses des Kaufprozesses.

3. Lieferung

Die Lieferung des oder der bestellten Artikel erfolgt an die Adresse des Käufers oder an jede von ihm bei der Bestellung angegebene Adresse nach Erhalt des Bestellscheins und der Zahlung (unter Ausschluss höherer Gewalt).


Die Lieferfrist zu jedem Produkt wird abhängig von dessen Bestimmungsort auf der Website angegeben. Die Lieferfristen von bereits bestellten Produkten werden in der per E-Mail versandten Bestellbestätigung erneut angegeben. Hat der Kunde mehrere Produkte mit unterschiedlichen Lieferfristen bestellt, gilt die längste Lieferfrist für die gesamte Bestellung.


In jedem Fall kann eine Sendung nur innerhalb der Lieferfristen erfolgen, wenn der Kunde dem Verkäufer genaue Angaben zur Empfängeradresse gemacht hat. Im Falle eines Irrtums haftet Vinum Petri sàrl nicht dafür, dass die Ware nicht zum vorgesehenen Ort und Zeitpunkt geliefert werden kann.


Bei Erhalt der Ware ist es Sache des Empfängers, den Zustand der Ware zum Empfangszeitpunkt zu prüfen und im Falle von Bruch, Transportschäden oder Fehlen von Ware alle nötigen Anmerkungen zu machen, indem er seine Vorbehalte auf dem Lieferschein vermerkt und innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware per Einschreiben mit Rückschein an den Verkäufer und in Kopie zur Information an den Lieferanten schickt.

4. Versandkosten

Die Versandkosten werden auf der Website abhängig vom Bestimmungsort angegeben. Die Preise beinhalten die volle Versicherung, die in den Versandkosten enthalten sind. Die Versicherung deckt die Entschädigung im Falle von Verlust, Diebstahl oder Bruch. Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes.
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

5. Preisbestimmung

Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise, inklusive der in Luxemburg gültigen MWSt(TVA) oder ggfs Differenzbesteuerung.

6. ProduktpräsentationDie Eigenschaften der Produkte und der Zustand der zum Verkauf angebotenen alten Flaschen werden auf der Website der Firma Vinum Petri sàrl beschrieben. Die Fotografien sind nicht Vertragsbestandteil. Für hier enthaltene Irrtümer übernimmt die Firma Vinum Petri sàrl keine Haftung. Alle Texte und Bilder auf der Website von Vinum Petri sàrl unterliegen dem Urheberrecht und dem Recht auf geistiges Eigentum; die Wiederverwendung, auch in Teilen, ist nicht erlaubt.

7. Garantien

Die zum Verkauf angebotenen Weine auf der Website von Vinum Petri sàrl sind in den meisten Fällen sehr alte und sehr seltene Weine, zum Teil sogar Unikate. Vinum Petri überprüft nach bestem Wissen und Gewissen die Herkunft, die Lagerbedingungen und die Rückverfolgbarkeit seiner Produkte. Nichtsdestotrotz übernimmt Vinum Petri keinerlei vertragliche Haftung, falls sich nach dem Verkauf herausstellen sollte, dass die Abfüllung zu einem Zeitpunkt deutlich nach der Reifung (Vinifizierung) der Weine erfolgt ist, oder falls es sich um eine Neuverkorkung, eine Auffüllung des Füllstandes des Weines oder eine Neuetikettierung handelt, sofern nicht Vinum Petri erwiesenermaßen und wissentlich Kenntnis von diesen Tatsachen hatte. Vinum Petri sàrl übernimmt keine Haftung bezüglich des Inhalts der verkauften Flaschen.

8. Vertragsauflösung

Bei nicht fristgemäßer Zahlung durch den Kunden und höchstens einem Monat Zahlungsverzug kann der Verkäufer nach eigenem Ermessen und von Rechts wegen, unter Rückerstattung möglicherweise schon vom Käufer geleisteter Anzahlungen, vom Verkaufsvertrag zurücktreten.

9. Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Im Streitfall gilt als ausschließlicher Gerichtsstand Luxemburg und es kommt luxemburgisches Recht zur Anwendung. Es ist gegebenenfalls Sache des Käufers aus dem Ausland, bei den örtlichen Behörden die Beschränkungen und Nutzungs- sowie Importmöglichkeiten des Produktes abzuklären, das er bestellen möchte.

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

10. Jugendschutz

Entsprechend dem Gesetz, das den Verkauf von Alkohol an Minderjährige unter achtzehn (18) Jahren verbietet, bestätigt der Käufer mit dem Ausfüllen des Bestellscheins, zum Bestelldatum mindestens achtzehn (18) Jahre alt zu sein.

11. Sämtlicher Schriftverkehr ist an die nachfolgend genannte Adresse des Geschäftssitzes von Vinum Petri sàrl zu richten:

Vinum Petri sàrl
Geschäftsführer: Malou Bleser
Registergericht: No d'immatriculation
HRB Nummer: B154354
39, rue Enz
L-5532 Remich
USt-IdNr.: LU 24229234
No d'immatriculation : B154354